Loading...
 
Die Übersetzung der Seite ist unvollständig.

Das EUDEC-Diplom

Das EUDEC-Diplom wird von einigen Schulen ausgegeben, die EUDEC Mitglieder sind EUDEC member schools und beschreibt die Fertigkeiten und Kompetenzen, die an einer demokratischen Schule erworben werden können.
Image

Es ist nicht möglich, diese Kompetenzen durch Noten zu beschreiben, weshalb es besonders wichtig ist, im Diplom die Möglichkeit zu haben, sie genauer und personenbezogener zu beschreiben.

Das EUDEC-Diplom besteht aus zwei Teilen, einem Teil mit der Einleitung standard introductory part, die die allgemeinen Vorteile des Besuchs einer demokratischen Schule beschreibt, und einem zweiten Teil, dem persönlichen Text, der von Freunden der betreffenden Person geschrieben wird.

Alle Personen, die an einer demokratischen Schule lernen (inklusive Teammitglieder) können ein EUDEC-Diplom erhalten, wenn:

  1. Die Schule EUDEC-Mitglied ist (Wenn Deine Schule noch kein Mitglied ist, kann sie hier join eines werden)
  2. Die Schule den Fragebogen ausgefüllt hat (Wenn eure Schule den Fragebogen noch nicht ausgefüllt hat, holt das bitte nach).
  3. Die Schule die beiden Säulen demokratischer Bildung anerkennt und praktiziert:
    • Selbstbestimmtes Lernen: Das Hauptaugenmerk liegt beim Lernen, nicht beim Lehren.
    • Gemeinsame Entscheidungsfindung: Jedes Mitglied einer Gemeinschaft trägt Verantwortung für die Gemeinschaft.


Wenn eure Schule diesen Kriterien entspricht und ihr das EUDEC-Diplom vergeben möchtet, sendet bitte eine Mail an info at eudec.org um die nötigen Dokumente zu erhalten. Wenn ihr diese Dokumente erhalten habt, solltet ihr entscheiden, wie eure Schule den persönlichen Teil gestalten möchte. Unterstützung findet ihr hier: help or further information